Harley-Davidson stoppt Produktion von Elektro-Motorrädern

Das Unternehmen begründete dies in einer Mitteilung vom Montag mit einem Problem bei den letzten Qualitätschecks. Nähere Angaben gab es zunächst nicht. Fest steht: Für Harley-Davidson ist die Panne bitter – der Hersteller leidet ohnehin schon unter sinkender Nachfrage und wollte mit dem E-Motorrad neue Kundengruppen ansprechen und die Verkäufe ankurbeln.

Schicksals-Quartal für Netflix-Aktie? Für Netflix steht nun wohl alles auf dem Spiel

Geht es nach Nat Schindler, Analyst der Bank of America Merill Lynch, kommt der bevorstehenden Veröffentlichung der Q3-Zahlen von Netflix eine hohe Bedeutung zu. Wie die Investmentbank schreibt, dürfte sich mit den jüngsten Ergebnissen zeigen, ob es der derzeitige Platzhirsch mit der aufblühenden Konkurrenz aufnehmen und weiterhin als führender Streaminganbieter bestehen kann. Am 16. Oktober wird der Streaminganbieter seine […]

Wells Fargo informiert über die jüngsten Quartalsergebnisse

Der Gewinn je Aktie dürfte sich laut 25 Analysten für das vergangene Quartal auf durchschnittlich 1,17 USD je Aktie belaufen. Im Vorjahresviertel hatte Wells Fargo 1,13 USD je Aktie erwirtschaftet. 19 Analysten gehen im Schnitt von einer Umsatzabschwächung um 5,65 Prozent auf 20,70 Milliarden USD aus. Im Vorjahresquartal hatte ein Umsatz von 21,94 Milliarden USD in den […]

VW-Vorstand vertagt Beschluss zu Werk in der Türkei

“Die endgültige Entscheidung für das neue Werk wurde vom Vorstand der Volkswagen AG vertagt”, erklärte ein Unternehmenssprecher am Dienstag. Der Autobauer beobachte die gegenwärtige Lage sorgfältig und blicke mit Sorge auf die aktuelle Entwicklung. VW hatte nach monatelangen Verhandlungen einen Vertragsabschluss für Anfang Oktober angekündigt. Zuvor hatten “Handelsblatt” und “Frankfurter Allgemeine Zeitung” über die Verzögerung […]

Gold: Brexit-Verhandlungen sorgen für Zurückhaltung

Am Morgen wurden zudem aus China steigende Inflationszahlen gemeldet. So beschleunigte sich die Teuerungsrate gegenüber dem Vormonat von 2,8 auf 3,0 Prozent p.a., den höchsten Wert seit sechs Jahren. Die derzeit geringen Kursausschläge des Goldpreises gehen einher mit der Entwicklung am Devisenmarkt, wo der Dollarindex derzeit auch keine großen Kurssprünge verzeichnet. Im weiteren Tagesverlauf stehen […]

Studie enthüllt: Elektromobilität verliert in China erstmals an Schwung

Die Neuzulassungen sanken in China im dritten Quartal spürbar um 21 Prozent auf 243.000 Elektrofahrzeuge, wie aus einer Studie des Center of Automotive Management (CAM) hervorgeht. Der starke Rückgang sei auf die Reduzierung der Kaufanreize für Stromer und auf den wirtschaftlichen Abschwung im Zuge der Handelsstreitigkeiten mit den USA zurückzuführen. Dank der hohen Zugewinne in […]

Barnier: Brexit-Einigung diese Woche noch möglich

LUXEMBURG (dpa-AFX) – Eine Brexit-Einigung mit Großbritannien ist nach den Worten von EU-Unterhändler Michel Barnier noch in dieser Woche möglich. Allerdings werde ein Kompromiss mit der Zeit immer schwieriger, sagte Barnier am Dienstag vor einem Treffen der zuständigen EU-Minister in Luxemburg. Eine Vereinbarung müsse für alle funktionieren, sowohl für ganz Großbritannien als auch für die […]

USA: Industriestimmung in New York etwas besser

NEW YORK (dpa-AFX) – Die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York hat sich im Oktober etwas verbessert. Der Empire-State-Index stieg von 2,0 Punkten im Vormonat auf 4,0 Punkte, wie die regionale Notenbank von New York am Montagabend mitteleuropäischer Zeit mitteilte. Analysten hatten im Mittel mit einem leichten Rückgang auf 1,0 Punkte gerechnet. Der […]

Frankreich: Inflation schwächt wie erwartet ab

PARIS (dpa-AFX) – In Frankreich hat sich die Inflation im September wie erwartet abgeschwächt. Die nach europäischen Standards berechnete Jahresinflationsrate (HVPI) sei von 1,3 Prozent im Vormonat auf 1,1 Prozent gefallen, teilte das Statistikamt Insee am Dienstag in Paris nach einer zweiten Schätzung mit. Damit wurde eine erste Schätzung bestätigt. Besonders deutlich hat sich der […]

Studie enthüllt: Elektromobilität verliert in China erstmals an Schwung

Die Neuzulassungen sanken in China im dritten Quartal spürbar um 21 Prozent auf 243.000 Elektrofahrzeuge, wie aus einer Studie des Center of Automotive Management (CAM) hervorgeht. Der starke Rückgang sei auf die Reduzierung der Kaufanreize für Stromer und auf den wirtschaftlichen Abschwung im Zuge der Handelsstreitigkeiten mit den USA zurückzuführen. Dank der hohen Zugewinne in […]